Die Schülerinnen und Schüler der 2A genossen das sommerliche Wetter bei einem Schulschluss-Picknick auf der Jesuitenwiese im "Grünen Prater".

Die Auswahl der Speisen und Getränke wurde von den Schülerinnen und Schülern erstellt und auch der Einkauf wurde von ihnen erledigt.

Neben sonnigem Wetter sowie gutem Essen und Trinken trugen auch verschiedene Gesellschafts- und Bewegungsspiele zur guten Laune bei. 

Das Picknick war auch die Gelegenheit, sich vom Klassenvorstand Andreas Palmberger in bester Erinnerung zu verabschieden.

 

 

Picknick zum Schulschluss - Die 2A auf der Jesuitenwiese, 28. Juni 2017

Der passende Picknickplatz ist rasch gefunden, ...
... die Decken sind ausgebreitet, ...
... das Buffet ist eröffnet!
Klassenvorstand Andreas Palmberger - Danke für zwei tolle Jahre mit der 2A!
Bitte recht freundlich!
Die Boygroup.
Die Spiele sind eröffnet!
Wer wagt, gewinnt!
Auch der Herr Lehrer spielt mit und ...
... lässt sich nicht in die Karten blicken.
Seltsam, seltsam?!?
Was mag das wohl bedeuten?!?
Manchmal verstehen wir ihn nicht!
"Homo ludens" - wie der Lateiner sagt.
Lustig war's!